Unitymedia Kabel Internet & Telefon Tarife im Überblick

0
Unitymedia AnschlussUnitymedia
GmbH
Adresse: Aachener Str. 746 – 750
50933 Köln
  • Vertragslaufzeit: 24 Monate
  • Anschlusspreis: 69,99 €
Aktion: Die 2play und 3play Tarife erhalten Neukunden im Rahmen einer Aktion zwei Monate gratis. Wer von einem anderen DSL Anbieter zum Kölner Kabelnetzbetreiber wechselt profitiert von bis zu 6 Freimonaten. Bei Online-Bestellung der Tarife 2play/3play Plus 50 erhalten Kunden zudem einen WLAN-Router für 0 €.

Aktuelle Verträge zum Surfen und Telefonieren im Überblick

Alle Angaben ohne Gewähr. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Anbieterseite.

Unitymedia Tarife 1play, 2play und 3play im Vergleich

UDer Einstieg ins Internet über Kabelanschluss beginnt bei Unitymedia im Tarif 1play. Hier erhalten Kunden einen Kabel DSL Anschluss mit bis zu 150.000 KBit/s im Download und bis zu 5120 KBit/s im Upload. Der Tarif 1play kommt dabei ohne Telefonanschluss oder Telefon-Flatrate aus. Die volle Geschwindigkeit von 150 MBit/s ist derzeit allerdings noch nicht überall verfügbar. Mit den Unitymedia 2play Tarifen erhalten Kunden Double-Play Komplettpakete bestehend aus Telefonanschluss, Internetanschluss sowie Doppel-Flatrate für Internet und Gespräche ins deutsche Festnetz. Dabei stehen Internetzugänge mit 10000 KBit/s (10 MBit/s), 100.000 KBit/s oder 150.000 KBit/s zur Auswahl. 150 MBit/s sind im Paket 2play Premium 150 bereits inklusive. Mit dem Triple-Play Paket 3play bietet Unitymedia einen Tarif, welcher neben Kabel Internetanschluss, Telefonanschluss und Doppel-Flatrate für Telefon und Internet auch noch das digitales Fernsehen beinhaltet. Dabei empfangen Kunden rund 75 digitale TV-Sender und über 65 Radiosender in digitaler Qualität. Die erhältlichen Bandbreiten belaufen sich auch im Komplettpaket 3play auf 50 MBit/s, 100 MBit/s oder 150 MBit/s im Download.

Unternehmensentwicklung im Überblick

Unitymedia Kabelanschluss
Unternehmenszentrale Unitymedia GmbH in Köln
Unitymedia bietet Kabel Internet und Telefonanschlüsse in Hessen und Nordrhein-Westfalen an. Der Kabelanbieter Unitymedia entstand im Jahr 2007 aus den regionalen Kabelnetzbetreibern ish und iesy. Die dahinter stehende Unitymedia-Gruppe entstand bereits im Jahr 2005. Der Kabelnetzbetreiber erreicht nach eigenen Angaben rund 8,6 Millionen Haushalte in Hessen und NRW wobei rund 4,8 Millionen Kundenanschlüsse für Medien- und Telekommunikationsdienste bestehen. Heute bietet Unitymedia seinen Kunden sowohl einen reinen Internetanschluss, Double-Play Pakete aus Internet und Telefon sowie entsprechenden Flatrates sowie Triple-Play Angebote für Internet, Telefon und Fernsehen über den Kabelanschluss. Die Mindestvertragslaufzeit bei Unitymedia beträgt 24 Monate. Die maximale Übertragungsrate liegt derzeit bei 400.000 KBit/s (400 MBit/s) im Download und 20000 KBit/s (20 MBit/s) im Upload (z.T. buchbar per Speed-Download-Option). Einer der Vorteile von Kabel Internet ist die Unabhängigkeit vom herkömmlichen Telefonnetz, so dass ein Kabel Internetanschluss auch dort erhältlich sein kann wo kein DSL verfügbar ist. Ein Telefonanschluss der Telekom oder ein Abo für den Fernsehempfang über das TV-Kabel werden zur Nutzung der Festnetz und Internetanschlüsse nicht benötigt.

Bewertung der Redaktion

73%
73%
Gut

Unitymedia bietet mit seinen Internetanschlüssen via Kabel eine attraktive Alternative zu herkömmlichen DSL Verträgen an. Vor allem in puncto Geschwindigkeit ist das Kabelnetz der etwas in die Jahre gekommenen Kupferdoppelader überlegen. Kleines Manko: Die Tarife sind nur mit 24 Monaten Mindestvertragslaufzeit erhältlich.

  • Preis
    7
  • Leistungsumfang
    8
  • Kundenservice
    7
  • Kundenbewertungen (1 Stimmen)
    9.6
Beitrag teilen

Deine Meinung ist gefragt. Welche Erfahrungen hast Du gemacht?